Podiumsdiskussion des Aktionsforums für Nachhaltigkeit in Heikendorf


Am Donnerstagabend war ich zu einer Podiumsdiskussion des Aktionsforums für Nachhaltigkeit in Heikendorf zum Thema Energieland Schleswig-Holstein eingeladen.
Wir haben unter anderem über die benötigte Mobilitätswende mit den Unterschieden in Stadt und Land gesprochen. Aber auch das Thema energiegerechtes Wohnen kam zur Sprache.
Die SPD Schleswig-Holstein strebt eine Klimaneutralität bis 2040 an und wird dazu einen Klimaplan entwickeln und eine Stabsstelle einrichten. Das Klima muss zur Chefsache gemacht werden.
Und klar ist, dass es für mich als Landtagskandidatin nicht nur wichtig ist, auf unseren schönen Kreis Plön zu gucken, sondern wir brauchen ein Gesamtkonzept auf Landesebene (auch auf Bundesebene), um den Klimawandel stoppen zu können!
Das passte ja auch zum Thema der Veranstaltung, die das ganze Energieland Schleswig-Holstein in den Focus genommen hat.
Vielen Dank an Frau Briel und den weiteren Akteuren für die gelungene Veranstaltung.